The Security Times

Ein Special der „Atlantic Times“ zur
51. Münchner Sicherheitskonferenz

40 Seiten Klartext

Turbulente Zeiten
Was will Putin? Wohin geht die Ukraine? Ist der sogenannte Islamische Staat zu stoppen? Und wie ist dem Terroranschlägen von Rückkehrern zu begegnen? Antworten geben u. a. Frank-Walter Steinmeier, Jean-Marie Guéhenno, Didier Burkhalter, Ivica Dačić, Jens Stoltenberg, Theo Sommer, Dmitri Trenin, Elmar Theveßen und Alexander Graf Lambsdorff.

Dunkle Welten
Es gibt Krisenregionen, die für westliche Beobachter schwer zu durchschauen sind. Licht ins Dunkle bringen Rüdiger Frank (Nordkorea), Mareike Transfeld (Yemen) und Annette Weber (Boko Haram).

Verborgene Kämpfe
Der Krieg findet längst auch im Internet statt. Edward Lucas (The Economist) erklärt, weshalb der Westen dem „Hybrid War“ noch nicht gewachsen ist. Eugene Kaspersky (Kaspersky Lab) und Matt Thomlinson (Microsoft) erläutern, dass auch Staaten an der Aufrüstung im Netz beteiligt sind.

Download print version
(single page)

Download screen version
(double page)

The Berlin Times

Happy
Birthday,
Freedom!

Let’s drink a toast, let’s have a party,
let’s light 25 torches of freedom!
25 years ago on November 9,
the Wall that imprisoned Berlin
died, and freedom was reborn.

This is a birthday party
in print. You’re invited!

Download print version
(single page)

Download screen version
(double page)

The Atlantic Times

USA und Kanada

„The Atlantic Times“ geht direkt ab Druckerei an die Mitglieder des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten und den US-Senat in Washington sowie an internationale Unternehmen und Institutionen. Eine Teilauflage wird im internationalen Zeitschriftenhandel und direkt an Privatabonnenten vertrieben.

„The Atlantic Times“ ist die einzige Zeitung aus Deutschland, die in englischer Sprache in den USA und Kanada erscheint und seit 2004 einen wichtigen Beitrag zum transatlantischen Dialog leistet. Über diesen Zeitraum hat sich „The Atlantic Times“ den Ruf erworben, wesentlich zu einer differenzierten Wahrnehmung des Deutschlandbilds in Nordamerika beizutragen.

The German Times

Deutschland und Europa

„The German Times“ hat sich seit Januar 2007 erfolgreich als unabhängige Zeitung für Europa etabliert. Sie geht in die 28 Mitgliedstaaten der EU, wo sie alle Parlaments- und Regierungsmitglieder und Multiplikatoren in der Wirtschaft, in der EU-Kommission und im Europa-Parlament erreicht sowie zusätzlich in die Nicht-EU-Länder Türkei und Norwegen, in die Schweiz und in Teile Russlands. Zudem wird sie in europäischen Metropolen an internationalen Kiosken verkauft.

The Asia Pacific Times

Region Asien-Pazifik

„The Asia Pacific Times“ wurde im Oktober 2007 gegründet und berichtet als unabhängiges Medium aus Deutschland, um den Dialog zwischen Deutschland und der Region Asien-Pazifik zu fördern. Die Zeitung geht direkt an Regierungsmitglieder und Parlamentsabgeordnete sowie an wichtige Vertreter aus Wirtschaft und Politik in Hongkong, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Philippinen, Singapur, Sri Lanka, Südkorea, Thailand und Vietnam. Eine Teilauflage der Publikation wird an internationalen Kiosken verkauft.